top of page

Turmputzete und Saisonstart

Aktualisiert: 9. Mai 2023

KAISERSTUHL (eo) - Das Wahrzeichen der Stadt - der «Obere Turm>> - wird für

die Sommersaison zum Leben erweckt. Pro Kaiserstuhl hat letzten Samstag zur

Turmputzete geladen. Damit startet auch in diesem Jahr die Turmhütesaison.

Ende April findet alljährlich die Turmputzete statt (Quelle: Die Botschaft).


Kurz nach 9 Uhr stand eine 13-köpfige Equipe unter der Regie von Claudia Meierhofer im Einsatz. Über alle Stockwerke verteilt, wurde dem Dreck zu Leibe gerückt. Es galt, den Staub von sechs Monaten Winterpause zu beseitigen, Taubendreck zu entfernen, Böden,

die 124 Treppenstufen, Wände und Nischen auch in den feinsten Ritzen zu reinigen. Ganz besondere Aufmerksamkeit benötigten die Butzenscheiben. Besucher bewundern aus diesen Fenstern gerne die Rundumsicht und die Weitsicht in alle vier Himmelsrichtungen über Weiach, Hohentengen, Fisibach,

den Schwarzwald und ins Rheintal. Am Samstag blieb allerdings wenig Zeit für

einen Blick in die Umgebung.


Die Putzequipe hat sich gegenüber früheren Einsätzen stark gewandelt: Neuzuzüger samt Halbwüchsigen waren - nebst erfahrenen Turmputzern - willkommene Helfer. Nach knapp drei Stunden intensivem

Einsatz und der Reinigung des schweren Eingangstores konnte zum Gruppenfoto

geschritten werden. Zufrieden traf man sich anschliessend im Garten des nahen Restaurants Kreuz zu Kaffee, Znüni oder Dessert.


Der «Obere Turm» ist seit Ende April bis Mitte Oktober, jeweils von 14 bis 17 Uhr, geöffnet. An die 30 Turmhüterinnen und Turmhüter betreuen abwechslungsweise während sechs Monaten an Samstagen, Sonn- und Feiertagen freiwillig und unentgeltlich das teilweise über 750-jährige Bauwerk. Besucher sind herzlich willkommen.



14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page